Aromatherapie

Aromatherapie

Die ätherischen Öle sind Auszüge aus unterschiedlichen Pflanzenteilen und haben einen hohen Anteil unterschiedlicher Substanzen. Ihre Besonderheit ist, dass diese Substanzen flüchtig sind und einen der Pflanze charakteristischen Geruch verströmen.

Deshalb hat sich auch der Begriff Aromatherapie herausgebildet, der vielfach, aber nicht immer, eine Sonderform der Phytotherapie darstellt.

Ihre Wirkung entfaltet die Aromatherapie durch die Haut, die Nase oder auch über die Verdauungsorgane.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die ätherischen Öle einzusetzen:

  • über die Duftlampe
  • Inhalation
  • Kompressen
  • Massage
  • Bäder
  • Orale Einnahme

Die ätherischen Öle werden bei unterschiedlichen Indikationen eingesetzt. Das geht von Erkältungskrankheiten bis zu Beschwerden des Bewegungsapparats Gerne wird die Aromatherapie auch in der Kinderheilkunde angewendet. Auf Grund ihrer sanften Wirkung und einfachen Anwendung ist sie eine sehr beliebte Therapiemöglichkeit.

Gerne bin ich für weitere Fragen für Sie da.